Fitness, Motivation

Meine Top 5 YouTube Home Workouts

1. September 2017
meine-top-5-youtube-homeworkouts-fitfunfruits-fitnessblog-österreich

Home Workout oder Fitnessstudio? Ich muss ehrlich gestehen, meistens gewinnt bei dieser Entscheidung doch das Fitnessstudio. Doch das heißt nicht, dass ich keine Home Workouts mache, ganz im Gegenteil. Wenn ich mal nicht so viel Zeit habe (oder zu faul bin ;D), um ins Fitnessstudio zu fahren, mache ich ganz gerne ein Training in den eigenen vier Wänden.

Wie ich das anstelle? Am liebsten mit Hilfe von YouTube! Es gibt so viele unterschiedliche Kanäle, da fällt die Auswahl oft schwer. Egal ob Yoga, Bootyworkout oder doch Armtraining, auf YouTube findet man einfach alles. Wenn es also mal etwas ruhiger sein soll, starte ich in der Früh gerne mit Yoga. Der Kopf ist frei und der Körper bereit für alles, was der Tag so bringen mag. Soll es mal etwas mit mehr Power sein, so steht einem HIIT-Workout auch nichts im Wege.

meine-top-5-youtube-homeworkouts-fitfunfruits-fitnessblog-österreich

Damit ihr vor der Flut an Informationen auch das richtige Workout findet, habe ich euch meine Top 5 Home Workouts zusammengestellt.

1. 10 Min intense AB Workout von Pamela Reif

Wer kennt die hübsche Pam nicht? Ich bin ein absoluter Fan von ihrem Bauchmuskelworkout. Es ist super anstrengend und bringt die ABS zum glühen! 10 Minuten sind zwar nicht viel aber dafür umso anstrengender, wenn man keine Pause macht. Gerne hänge ich dieses Workout auch an mein Training an, da es kurz und knackig die Bauchmuskeln wirklich zum brennen bringt.

2. Yoga mit Mady Morrison

Maddy habe ich erst vor kurzem entdeckt und ich finde sie einfach mega sympathisch. Ihre Yogaworkouts gefallen mir besonders gut und sind perfekt für eine entspannt, anstrengende Yogaeinheit zu Hause. Da ich erst vor kurzem mit dem Yoga begonnen habe, könnt ihr meine ersten Erfahrungen in diesem Beitrag nachlesen.

3. Beine Po Kniebeugen Homeworkout von Sophia Thiel

Eine weitere super sympathische und vor Lebensfreude strotzende Persönlichkeit ist die süße Sophia Thiel aus Deutschland. Ich habe sie bereits vor 2 Jahren auf der FIBO gesehen und finde sie immer noch total motivierend.

4. Workouts für zu Hause – HIIT von Bodykiss

Auch Anne von Bodykiss hat ganz tolle Home Workouts auf ihrem Youtubekanal, bei denen man so richtig ins Schwitzen gerät. Also, perfekt für ein Training zu Hause. Das HIIT Workout ist einer meiner Favoriten.

5. 30 Min Barre Hop Dance Workout von Popsugarfitness

Auf diesem Youtubeaccount findet man richtig spannende Home Workouts zum mitpowern. Welches Workouts ich hier besonders spannend finde, ist ein Dance Workout! Eine absolut spannende Abwechslung zum gewöhnlichem Training. Probiert es einfach mal selbst aus!

 

Vielleicht kennt ihr noch andere Accounts, die richtig tolle Home Workouts auf ihrem Kanal haben? Ich freue mich über jeden weiteren Tipp von euch! 🙂 

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply Christin Sophie 4. September 2017 at 20:02

    Danke für die Tipps.:) Auf YouTube findet man nicht schnell genau das, was man haben will.
    Ich werde auf jeden Fall mal bei dem ein oder anderen Workout vorbei schauen.:)
    Liebe Grüße
    Christin Sophie

  • Leave a Reply