Workout

Handstand lernen – So einfach geht’s!

7. August 2016

Sind wir mal ehrlich: Jeder von uns hat schon einmal einen Handstand probiert. Spätestens nach der Handstand-Challenge vor einigen Jahren auf Facebook kam wohl fast keiner daran vorbei. Auch wenn es bei einigen nicht so klappte wie erhofft, schadet es nicht noch einen Versuch zu wagen!  Der Handstand schult nämlich sowohl unseren Gleichgewichtssinn als auch die Körperspannung.

Du möchtest gerne einen Handstand können oder kannst du schon einen und möchtest ihn verbessern? Dann lies nur weiter und du erfährst, wie das geht!

Die Körperspannung ist das A und O bei einem Handstand. Hierfür gibt es einige Vorübungen, die ihr unbedingt vorab machen solltet, um euren Körpermittelpunkt zu stärken.

Die beliebteste Übung ist das „Schiffchen“. Hierbei legt ihr euch auf den Rücken. Die Arme und Beine sind gestreckt. Nun hebt ihr Arme, Schulterblätter und Beine vom Boden. Hierbei ist besonders wichtig, dass der untere Rücken fest angespannt wird (dieser liegt auf dem Boden auf!). Ihr solltet bei dieser Übung kein Hohlkreuz formen. Gelingt es euch nicht, so hebt die Beine weiter vom Boden weg, damit die Übung einfacher wird.
Eine Steigerungsmöglichkeit ist in dieser Position zu schaukeln. Dazu wippt ihr den Körper abwechselnd nach vorne und zurück.

Handstand-lernen-so-einfach-gehts-Schiffchen

Da bei dem Handstand das ganze Gewicht auf den Handgelenken stützt, müssen diese unbedingt aufgewärmt werden. Das funktioniert durch einfaches Kreisen der Gelenke.

Handstand-lernen-so-einfach-gehts-Handgelenke-aufwärmen

Um sich optimal an den Handstand heranzutasten, gibt es verschiedene Vorübungen, die ich euch jetzt zeige:

1.Übung:
Für diese Übung benötigt ihr eine Wand. Die Hände stützen am Boden und nun versucht ihr mit den Füßen die Wand hochzuwandern. Achtet bei den Übungen immer darauf, dass die Ellbogen gestreckt sind und der Rumpf angespannt ist.

Handstand-lernen-so-einfach-gehts-hinaufklettern-Wand-1 Handstand-lernen-so-einfach-gehts-hinaufklettern-Wand-2

2.Übung:
Wandert nun aus der ersten Übung mit den Händen näher zur Wand, bis ihr fast im Handstand steht. Versucht diese Position an der Wand für eine Minute zu halten. So trainiert und stärkt ihr euren Oberkörper.

Handstand-lernen-so-einfach-gehts-hinaufklettern-Wand-halten-mit-hand-näher-wandern

3.Übung:
Bei dieser Übung befindet ihr euch wieder in der Handstandposition, mit dem Gesicht zur Wand. Jetzt werden abwechselnd einmal das rechte und einmal das linke Bein von der Wand weggestreckt. Achtet auch hier auf die gespannte Körpermitte!

Handstand-lernen-so-einfach-gehts-linkes-rechtes-Bein-heben

4.Übung:
Bei dieser Übung schwingt ihr in den Handstand auf. Nun schaut der Rücken zur Wand. Beim Aufschwingen befinden sich die Hände die ganze Zeit neben den Ohren. Wichtig ist, einen großen Schritt zu machen, damit man mit dem anderen Bein (dieses ist gestreckt!) aufschwingen kann.

Handstand-lernen-so-einfach-gehts-Handstand-gegen-die-Wand-1 Handstand-lernen-so-einfach-gehts-Handstand-gegen-die-Wand-2

5.Übung:
Wenn die 4. Übung schon gut funktioniert, könnt ihr versuchen beide Beine von der Wand zu lösen und mittels Körperspannung den Handstand zu halten.

Handstand-lernen-so-einfach-gehts-Handstand-gegen-die-Wand-halten

6.Übung:
Bei dieser Übung geht ihr in die Hocke und springt nun aus dieser in den Handstand auf.

Handstand-lernen-so-einfach-gehts-in-den-Handstand-springen-Hocke Handstand-lernen-so-einfach-gehts-in-den-Handstand-springen-1Handstand-lernen-so-einfach-gehts-Handstand-halten

7.Übung:
Funktionieren diese Übungen schon gut, könnt ihr den sogenannten „Zwerghandstand“ probieren. Hierbei benötigt ihr keine Wand mehr. Aus der Hocke schwingt man mit gebeugten Beinen auf und versucht diese Postition kurz zu halten.

Handstand-lernen-so-einfach-gehts-Zwerghandstand

Hinweis: Macht diese Übungen zu Beginn am besten zu Hause oder in einer Turnhalle und legt eine weiche Matte vor euch hin, damit ihr weich landet, falls ihr umfallen solltet. Gestützt wird aber trotzdem auf dem harten Boden, nicht auf der Matte!

Viel Spaß beim Üben!

You Might Also Like

5 Comments

  • Reply Hella 11. August 2016 at 10:04

    Puh, das sind ganz schön viele Schritt … viel Übung!
    Liebe Grüße,
    Hella von http://www.advance-your-style.de

  • Reply Christina 9. März 2017 at 8:45

    Danke für die tollen Tipps, ich will den Handstand nämlich lernen. Ich werde heute gleich mal ein bisschen üben!

    Liebe Grüße, Christina
    http://www.christinawaitforit.com

    • Reply fit.fun.fruits 14. März 2017 at 16:09

      Super, ich bin gespannt, wie es dir dabei geht! Aber mit diesen Übungen sollte es bestimmt klappen! 🙂

      Liebste Grüße,
      Melanie

  • Reply Sarah-Allegra 29. April 2017 at 18:18

    Was für ein cooler Post, Süße! Danke für die tollen Tipps, ich kann nämlich tatsächlich keinen Handstand und wollte das immer schon mal lernen 🙂

    xx Sarah-Allegra
    http://www.fashionequalsscience.com

  • Reply Stef 5. September 2017 at 8:54

    Ach cool, ich bin selber grade dabei den Handstand zu üben …immer und immer wieder ;D
    Da sind tolle Tipps dabei – den Zwergenhandstand probiere ich heute direkt mal.

    Viele Grüße
    Stef

  • Leave a Reply