Fitness, Lifestyle

FIBO 2016 – Motivation, Eindrücke und Sehenswertes

12. April 2016

FIBO 2016 – die größte Fitnessmesse der Welt! Mehr als 725 Unternehmen aus über 40 Ländern stellten die neuesten Trends der Fitnessbranche vor. Heuer war ich das erste Mal mit dabei und meine Vorfreude darauf war einfach riesig.

FIBO FREITAG | 08.04.

Am Freitag um 8 Uhr sind wir in Düsseldorf gelandet und haben uns dann direkt am Flughafen ein Auto gemietet, mit dem es dann rasch auf die Messe nach Köln ging. Bei der Abfahrt zum Messegelände sind wir etwas im Stau gestanden (kein Wunder bei so vielen Besuchern!), aber wurden dann auch ziemlich rasch zu den Parkplätzen gewiesen. Ein bisschen Bange hatte ich schon, da wir für Freitag noch keine Karten hatten  und ich somit nicht wusste, ob wir auch reinkommen. Doch da ich die Bestätigung von der Sportuni mit dabei hatte, war das absolut kein Problem und die Karten waren schnell gekauft.

Los ging es also! Mein erster Eindruck: Wahnsinn – das ist ja riesig! Ich glaube, wenn man noch nie dort war, ist es schwer vorzustellen, wie groß 130 000 m2 wirklich sind. Jetzt verstehe ich auch, warum es die größte Fitnessmesse der Welt ist! Es ging von einer Halle in die nächste – von FIBO Passion zu Expert und Power. Wirklich interessant zu sehen, wie groß die Fitnessbranche eigentlich ist und welche neuen Innovationen es gibt. Digitale Vernetzung spielte bei der diesjährigen Fitnessmesse eine große Rolle. Zwischen digitalen Hilfsmitteln wie Pulsuhren, Schrittzähler, Fitness-Apps gibt es viele unterschiedliche Möglichkeiten den eigenen Körper zu „überwachen“.
Der Trend zu „Bio“ und „veganen“ Produkten lies sich auch deutlich erkennen, sowohl Getränke, Riegel, Supplemente oder Müsli alles ist in diesem Bereich vertreten.

In der FIBO Passion konnte man sich unmengen an neuen Sportklamotten kaufen, von Schuhe über Taschen und Trainingsgeräten war alles dabei. FIBO Power  hieß die Halle in der es vorwiegend um Supplemente, Krafttraining und die Stars und Sternchen der Fitness- und Bodybuildingbranche ging. Die Menschen sind Schlange gestanden um mit ihnen ein Foto zu machen und die Stimmung hier war einfach nur klasse.

Fibo-2016-1Fibo-2016-2 Fibo-2016-4Fibo-2016

FIBO SONNTAG | 10.04.

Mir kam vor, als wäre am Sonntag noch mehr los gewesen als am Freitag. Aber wahrscheinlich haben sich die Massen am Freitag einfach besser verteilt, denn am Sonntag waren so gut wie die meisten Leute in der FIBO Power unterwegs. Unsere Reise begann in der FIBO Passion, wo wir uns eine Fashion Show angesehen haben. Die Models sind nicht wie gewöhnlich nur den Catwalk entlanggegangen, sondern haben wirklich eine Showeinlage gehabt. Mithilfe von Hanteln, Seil und Tanzmoves wurden die neuen Kollektionen vorgestellt. In dieser Halle habe ich mir auch gleich eine Hose von der Marke Freddy gekauft – in Schwarz (die werde ich euch in einem weiteren Post noch zeigen).

Nach einigem herumschlendern, ging es dann auch schon in die FIBO Power, wo ich auch Sophia Thiel gesehen habe. Zwar nur von der Weite – weil bei ihr wirklich extrem viel Rummel war – aber immerhin. Die Stimmung war einfach super! Überall wurden Probepackungen verteilt und in die Menge geworfen. Ich bin mit 4 neuen Shakern heimgekommen, dem ein und anderen T-Shirt und natürlich unzähligen Päckchen Whey. Die nächsten Wochen heißt es also: durchkosten!

Im Endeffekt habe ich es nicht geschafft mir jede Halle anzuschauen, dazu bin ich einfach zu lange in der FIBO Power hängen geblieben. Es war eine Erfahrung, die ich auf keinen Fall missen möchte und in diesem Sinne: bis nächstes Jahr!

Fazit

Dieses Wochenende hat mir wirklich einen Motivationsschub gegeben. Einfach weiterzumachen und Gas zu geben, dann kann man auch seine Ziele erreichen. Wichtig ist, sich selbst immer treu zu bleiben und an seine Träume zu glauben. Giving up is not an option!

Fibo-2016-3 Fibo-2016-7 Fibo-2016-8 Fibo-2016-91Fibo-2016-92Fibo-2016-9

 

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply Kathi 13. April 2016 at 19:08

    Die FIBO hatte ich noch gar nicht auf dem Schirm. Nach allem was du schreibst, lohnt sich ein Besuch vielleicht ja doch mal 🙂

    Liebe Grüße
    Kathi
    The constant efforts

    • Reply fit.fun.fruits 11. Mai 2016 at 20:51

      Ja, einen Besuch ist sie auf jeden Fall wert! 🙂
      LG,
      Melanie

  • Reply Nicole 27. Mai 2016 at 23:58

    Coole Eindrücke und schöne Fotos von der Fibo! Das nächste schau ich mir die Messe auch auf jeden Fall an 🙂
    Scheint sich auf jeden Fall zu lohnen!
    Beste Grüße
    Nicole

    • Reply fit.fun.fruits 1. Juni 2016 at 13:22

      Dankeschön! 🙂 Einen Besuch ist sie allemale wert. 😀

      Liebste Grüße,
      Melanie

    Leave a Reply